Mountainbike - August, 2012

Trailtour am Alpen-Hauptkamm

Eine 3 1/2 tägige Mountainbike Tour mit sehr vielen schönen "Single Trails" in grandioser Kulisse.

Start und Zielpunkt der Rundtour mit 12 Teilnehmern war Lanersbach im Tuxer Tal.

Die nächsten Tage standen unter dem Motto "Single Trails" der Extraklasse

Tag 1:
Am Anreisetag mussten wir gleich die steilen Rampen zum Tuxerjoch Haus meistern. Steigungen im losen Geröll von bis 20% machten die Auffahrt nicht für jeden komplett fahrbar und so wurde auch mal geschoben. Aber die Anstrengungen sollten sich am nächsten Tag bezahlt machen.

Tag 2:
Am Morgen des 2. Tages gleich der Super Trail vom Tuxerjoch ins Schmirntal. Sehr ansruchsvoll und verblockt. Nach der Auffahrt nach Padaun, war die wohlverdiente Mittagspause beim Gasthof "Steckholzer" unser Ziel. Bei strahlenden Sonnenschein nochmal über Wiesenwege und eine flowigen Wald-Trail nach Gries am Brenner. Die Auffahrt zur Sattelbergalm unsere nächste schönen Übernachtung war für alle aber kein Problem mehr.

Tag 3:
Der Böse Bauer vom Sattelberg hatte wohl diesen morgen keine Zeit, und so blieb uns die Schiebepassage erspart. Dafür erwischt uns ein kurzes aber heftiges Gewitter. Die Tour verlief dann über die alte Militärstrasse am Brennerhauptkamm. Die Aussicht nach Süden ist atemberaubend. Nach dem Single-Trail nach Gossensass stand uns aber noch die schwere Auffahrt zu Enzianhütte bevor.

Tag 4:
Nach komfortabler Übernachtung und netten Wirtsleuten ging es gleich morgens weiter bergan zum Schlüsseljoch. Dann wieder bergab über eine Schotterstraße ins Pfitschertal und der langen und harten Auffahrt zum gleichnamigen Joch auf 2246m. Nach der Mittagspause sollte die Abfahrt vom Pfitscher Joch zum Schlegeisspeicher allen Teilnehmern nochmal ein breites Grinsen ins Gesicht zaubern. Der Trail ist Extraklasse und die vielen Wanderer konnten gar nicht verstehen,dass so etwas fahrbar ist. Von da ging es über die Teerstrasse über Ginzling zu unserem Ausgangspunkt zurück.

Am Abend in Mayrhofen (Zillertal) ließen wir dann bei Schnitzel und Bier die vier Tage nochmal Revue passieren.

Dateien:
Tour_Höhenprofil_PDF.pdf


Zurück nach oben

Sektion Bad Hersfeld e.V.

Unsere Sektion wurde 1950 gegründet und hat derzeit ca. 800 Mitglieder. Damit sind wir momentan der drittgrößte Verein in Bad Hersfeld.

Informieren Sie sich von unserem aktiven Vereinsleben und sprechen uns persönlich auf unserer Geschäftsstelle an.

Anfahrt

Geschäftszeiten

Mittwochs von 16:30Uhr bis 18:30Uhr

Adresse

Deutscher Alpenverein
Sektion Bad Hersfeld e.V.
Am Berg 3
D-36251 Bad Hersfeld
+49.6621.78333
+49.6621.6401350