Vorstand
10. Dezember, 2018

Unsere Kletterwand an der Geistalschule eingeweiht

Von der Idee bis zur Umsetzung vergingen fast 3 Jahre, aber nun war es endlich soweit: Am 24.11.2018 wurde in der Schulturnhalle der Gesamtschule Geistal unter Anwesenheit vieler Vertreter aus Stadt, Landkreis und der Sparkassenstiftung „Gutes tun“ die Indoor-Kletterwand des Deutschen Alpenvereins (DAV) eingeweiht.

Auf einen Sektempfang folgten Grußworte, zum Beispiel vom  Alt-Vorsitzenden Klaus Bechtel, der auf die verschlungenen Wege von der Idee zur Umsetzung des Baus einer neuen Kletterwand berichtet. Doch wohin? Der stv. Schulleiter der Geistalschule Karsten Vollmar machte ihn im Jahr 2015 den Vorschlag, die Schulturnhalle der Geistalschule zu nutzen. Gespräche, dann schon mit den neuen Vorstand, folgten, Alternativen wurden abgewogen, der Standort überprüft und schließlich vom Landkreis als Schulträger und den Experten des DAV für gut befunden.

Mit einigem bürokratischen Aufwand fanden sich auch Unterstützer: Die Sparkassenstiftung, deren Vertreter Wolfgang Kurth anwesend war, genauso wie der Landessportbund (vertreten durch Sportkreisvorsitzenden Christian Grunwald) sowie die Stadt mit Bürgermeister Thomas Fehling sowie dem Landkreis, vertreten durch Achim Klein vom Fachdienst Immobilien. Eine Gemeinschaftsaufgabe konnte gelingen, die zweifellos für den Alpenverein aber auch die Geistalschule einen Meilenstein darstellt.

In der Rede unseres Vorsitzenden wurde die wichtige Rolle von Michael Schlumberger beleuchtet, aber auch die guten Zusammenarbeit mit Herrn Kurz und Herrn Klein vom Immobilienmanagement erwähnt. Was der Hersteller Entreprise dann letztlich geliefert hat kann sich sehen lassen.

Ein Buffet trugen zum Gelingen unserer Feier bei. Vielen Dank auch an die Helfer aus der Geistalschule für die organisatorische Unterstützung. Ab 16.00 Uhr nahmen  viele Kinder und Jugendliche wie selbstverständlich Besitz von der neuen Klettermöglichkeit, ließen sich anseilen und sichern, bevor sie mit geübten Vereinsmitgliedern bis unter das Hallendach emporstiegen. So war das öffentliche Schnuppertraining gut besucht.



Zurück nach oben

Sektion Bad Hersfeld e.V.

Unsere Sektion wurde 1950 gegründet und hat derzeit ca. 800 Mitglieder. Damit sind wir momentan der drittgrößte Verein in Bad Hersfeld.

Informieren Sie sich von unserem aktiven Vereinsleben und sprechen uns persönlich auf unserer Geschäftsstelle an.

Anfahrt

Geschäftszeiten

Mittwochs von 16:30Uhr bis 18:30Uhr

Adresse

Deutscher Alpenverein
Sektion Bad Hersfeld e.V.
Am Berg 3
D-36251 Bad Hersfeld
+49.6621.78333
+49.6621.6401350