Mountainbike
30. Dezember, 2013

Jahresrückblick der MTB-Gruppe

das Jahr 2013 ist nun so gut wie rum.

Der richtige Zeitpunkt um die schönen Momente des vergangenen Jahres noch einmal in Erinnerungen zu rufen.

Das Jahr fing im Februar mit einem neuen Highlight an, das 12-Std-Rennen in Rotenburg, bei dem wir mit 2 Mannschaften teilgenommen haben. Alle die dort mitgemacht haben, möchten wir nochmals unseren Respekt ausprechen.

Über Frohnleichnam haben wir mit 18 Leuten den Harz "unsicher" gemacht. Das Wetter war uns zwar nicht wohl gesonnen, aber man konnte mal wieder sehen, das mit der richtigen Kleidung es kein "schlechtes" Wetter gibt.

Nach diversen Tagestouren in den heimischen Gefilden waren wir auch im Bikepark "Willingen" unterwegs. Man hat gesehen, das dieser Bikepark für jeden etwas ist, ob "Profi" "Anfänger" oder "Kid", alle kommen dort auf ihre Kosten.

Das absolute Highlight kam dann im August mit unserer "Dolomiten-Durchquerung". Ohne größere Stürze konnten wir bei traumhaftem Wetter die ganze Pracht der Dolomiten genießen. Hier nochmal recht herzlichen Dank an alle die mit dabei waren und diese Tour zu solch einem schönen Event gemacht haben.

Lollssamstag waren wir wieder mit den "Waldhessenbikern" rund um Bad Hersfeld auf den "einschlägigen" und "versteckten" Trails unterwegs. Danach mußten wir wie immer den "Elektrolyt-Haushalt" am Feuer(später im Kleingartenverein) bis spät in den Abend hinein ausgleichen(wir freuen uns schon auf das nächste mal :-)).

Ein neues Event wurde im November "geboren". Bei trockenem Wetter, Vollmond und nicht allzu kalten Temperaturen, sind wir mit 18 Leuten bei Dunkelheit zur Burg Herzberg gefahren und sind dort eingekehrt. Nachdem wir kurz vor Mitternacht wieder in Niederaula waren, wurde der Abschluß wie so oft im Forsthaus begangen. Die letzten sind dann gegen 3:30Uhr nach Hause gegangen/gefahren (Respeckt ;-)).

Den Abschluß unserer MTB-Saison bildete wieder einmal unsere Tour auf den Weihnachtsmarkt von Bad Hersfeld. Auch hier hatten wir wieder mal Glück mit dem Wetter gehabt. Es war nicht zu kalt, so das wir es bis spät am Abend draußen beim "Hexentrunk" ausgehalten haben.

Nochmals vielen Dank an alle die dazu beigetragen haben, das diese Touren so stattgefunden haben.

Besonders freuen wir uns über den Zuspruch an "neuen Mädels", die keine Scheu haben(warum auch) in der großen Gruppe mitzufahren.

Nun noch einen kleinen Blick in das neue Jahr 2014:
Am 20. Januar fahren wir mit 7 2er-Teams beim 6-Stunden-Rennen in Rotenburg mit.
Die große Tour wird über Frohnleichnam in den Dolomiten stattfinden, wo wir den "Stoneman-Trail" unter unsere Stollen nehmen wollen.
Wir werden wieder nach Willingen in den Bikepark fahren und diverse Tagestouren in unseren heimischen Gefilden absolvieren.
Wenn das Wetter es zuläßt wird es auch wieder eine Nachtfahrt geben und auch die Fahrt auf den Weihnachtsmarkt wird wohl wieder stattfinden.
Aufgrund der Nachfrage werden wir (wahrscheinlich im Mai) einen Fahrtechnik-Kurs speziell für Mädels durchführen.

Für all die Events werden wir wieder frühzeitig E-Mails versenden.

Bis dahin wünschen wir euch einen guten Rutsch
Holger & Holger



Zurück nach oben

Sektion Bad Hersfeld e.V.

Unsere Sektion wurde 1950 gegründet und hat derzeit ca. 800 Mitglieder. Damit sind wir momentan der drittgrößte Verein in Bad Hersfeld.

Informieren Sie sich von unserem aktiven Vereinsleben und sprechen uns persönlich auf unserer Geschäftsstelle an.

Anfahrt

Geschäftszeiten

Mittwochs von 16:30Uhr bis 18:30Uhr

Adresse

Deutscher Alpenverein
Sektion Bad Hersfeld e.V.
Am Berg 3
D-36251 Bad Hersfeld
+49.6621.78333
+49.6621.6401350